Bundesweites TI-Treffen in Dortmund

Bundesweites TI-Treffen am Samstag, 25. Januar 2020, um 11 Uhr in Dortmund

Wir laden alle Betroffenen von Gangstalking/Zersetzung und Folter mit Neurowaffen zum bundesweiten TI-Treffen am Samstag, den 25. Januar, in Dortmund ein. Das Treffen soll die Möglichkeit zum Austausch  und zur Vernetzung  der Betroffenen bieten. Wir diskutieren über Perspektiven und Lösungsmöglichkeiten. Gerne können Sie mit Partner/in, Verwandten oder Freunden erscheinen.

Das Treffen beginnt um 11:00 Uhr.

Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 0151/10472109 oder per Email unter habre (ät) riseup.net an.

Wer nach Dortmund anreist, sollte sich rechtzeitig um eine Übernachtungsmöglichkeit kümmern.

 


Copyright © 2020 e-waffen.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.