TI Treffen in Berlin

TI-Treffen am Samstag, den 29. Juni, um 11 Uhr in Berlin

Wir laden alle Betroffenen von Gangstalking und elektromagnetischer Folter zum nächsten TI-Treffen im Juni in Berlin ein. Das Treffen soll die Möglichkeit zum Austausch  und zur Vernetzung bieten. Gerne können Sie mit Partner/in, Verwandten oder Freunden erscheinen.

Das Treffen beginnt um 11:00 Uhr.

Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 0151/10472109 oder per Email unter habre (ät) riseup.net an.

Wer nach Berlin anreist, sollte sich rechtzeitig um eine Übernachtungsmöglichkeit kümmern.

 

Brain trauma suffered by U.S. diplomats abroad could be work of hostile foreign government

Bericht über Angriffe auf US Diplomaten auf CBS

 

Since 2016, dozens of American officials have come home from Cuba and China with unexplained brain trauma. Evidence shows it may be the work of another government using a weapon that leaves no trace

 

Weiterlesen: Brain trauma suffered by U.S. diplomats abroad could be work of hostile foreign government

 
 

Ektromagnetische Waffen und die Menschenrechte

Anlässlich des internationalen Symposiums on Non Lethal Weapons 2009 in Ettlingen hielt Walter Madlinger diesen Vortrag zum Thema Menschenrechte und elektromagnetische Waffen. Das Dokument gibt es hier zum nachlesen.

ELEKTROMAGNETISCHE WAFFEN UND DIE MENSCHENRECHTE

 

Pressemitteilung an den Spiegel

Hier eine aktuelle Pressemitteilung an den Spiegel, die wir wegen der Angriffe auf Diplomaten verfasst haben:

Pressemitteilung Spiegel

 

 

Weiterlesen: Pressemitteilung an den Spiegel

 

Anmeldung



Copyright © 2019 e-waffen.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.