Günter Wallraff - Akteneinsicht

Akteneinsicht

 

In diesem Buch beschreibt Günter Wallraff seine Erfahrungen mit dem deutschen Bundesnachrichtendienst (BND). Das Buch enthält Erlebnisse Wallraffs aus den 1980er Jahren, in denen er vom BND intensivst verfolgt und schikaniert wurde. Wallraff wurde offen beschattet, sein Telefon wurde abgehört, und teilweise komplett abgeschaltet. Es fanden mehrere Einbrüche in sein Büro statt, wobei einmal ein Feuer sein komplettes Archiv vernichtete.

Dieses Buch schildert die Arbeitsmethoden eines deutschen Geheimdienstes einmal anders. Der Dienst entpupt sich als totalitäre und kriminelle Organisation, jenseits jeglicher demokratischen Kontrolle. Sicherheit made in Germany!

 

Copyright © 2017 e-waffen.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.